Historischer Landmaschinenverein Wetterau e.V. 

Wir über uns

 

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von mittlerweile 49 jungen und junggebliebenen Idealisten, die sich alten landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten verschrieben hat. Gegründet 1992 aus einer Dreschmaschinen-Gemeinschaft heraus, haben wir unseren Maschinenbestand stetig vergrößert. Wir versuchen alte Schlepper und alte landwirtschaftliche Geräte zu erhalten, indem wir sie reparieren und restaurieren. Fast alle Maschinen sind technisch überholt und einsetzbar. Wir können z. B. die Entwicklung in der Getreideernte von der Sichel über Mähmaschine und Binder bis hin zum ersten selbstfahrenden Mähdrescher mit Absackstand darstellen und vorführen.

 

Was machen wir?

Hier kurz die wichtigsten Aktivitäten unseres Vereins:

  • Ausstellungen
  • Dreschvorführungen
  • Festzüge
  • Arbeitseinsätze
  • Stehende Festzüge
  • Ausflüge
  • Bewirtungen
  • Binder-Vorführungen
  • Kindertransporte mit alten Schleppern
  • Versammlungen
  • Schlepper Geschicklichkeitsturniere
  • Hochzeitsfahrten
  • Mitgestaltung von Erntedankfesten
  • Weihnachtsmärkte

Und dabei kommt natürlich die Geselligkeit nicht zu kurz!

 

Woher sind wir?

Wir kommen aus vielen Ortschaften der Wetterau:
Von Nieder-Mörlen bis Florstadt und von Wölfersheim bis Bönstadt